Aktuelles vom Bonner Münster

Neuigkeiten und Informationen rund um das Bonner Münster finden Sie auf dieser Seite.

„24/7 Stadtkrippe in Bonn“
Ein Foto der Stadtkrippe von 2018 � Stadtdekanat Bonn
20.11.2019 - Die Stadtkrippe in Bonn ist in diesem Jahr jeden Tag rund um die Uhr zu sehen. Sie kommt ins Fenster der Münster-Information, Gangolfstraße 14, 53111 Bonn und ist ab Samstag, dem 30. November 2019 ab 17.00 Uhr zu sehen.
Woche der Goldhandys
20.11.2019 - Unter dem Titel „Woche der Goldhandys“ ruft das katholische Hilfswerk missio zwischen dem 23. und 29. November 2019 zum Spenden von ausgemusterten Handys auf. „Wir wenden uns mit der Mitmach-Aktion an alle Menschen, die ein altes Handy besitzen“, erklärt Pfarrer Dirk Bingener, Präsident von missio in Aachen. „Denn in deutschen Schubladen verstauben über 124 Millionen alte Geräte, die Gold wert sind“. Das Mitmachen bei der Aktion ist einfach: Aktuell gibt es über 400 öffentliche Stellen, an denen alte Handys gespendet werden können. Ebenso stellt missio kostenlose Aktionspakete für die Durchführung der Spendenaktion in Schulen, Gemeinden, Vereinen und Unternehmen zur Verfügung. Natürlich können ausgemusterte Handys auch direkt an missio geschickt werden. 
„Die Zeit ist reif“
19.11.2019 - "Die Zeit ist reif ", so lautet die Predigtreihe des Bonner Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken im Advent 2019. Sie ist an jedem Adventssonntag in den Heiligen Messen um 12.00 Uhr in der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) zu hören. Beginn ist Sonntag, 1. Dezember. Weitere Termine für die Predigtreihe sind die Adventssonntage (8., 15., 22., Dezember 2019). Im Anschluss an die Messen mit Predigtreihe lädt der Stadtdechant alle Gläubigen zu einem gemütlichen Beisammensein bei Glühwein im Kreuzgang ein.
Stadtdechant ist Delegierter für den synodalen Weg
18.11.2019 - KÖLN/BONN. Der Priesterrat des Erzbistums Köln entsendet den Bonner Stadtdechanten, Dr. Wolfgang Picken, als seinen Vertreter in den synodalen Weg der Katholischen Kirche in Deutschland. Das entschied die gewählte Versammlung des Kölner Presbyteriums einstimmig bei ihrer Herbstkonferenz in Bensberg.