Das Bonner Münster ist geschlossen

Gottesdienste in Remigius-Kirche und Schloss-Kirche

Am 23. Juli 2017 wurde das Bonner Münster aufgrund der anstehenden Generalsanierung für mindestens zwei Jahre geschlossen [Information]. Die Gottesdienste finden in Sankt Remigius und der Schlosskirche sowie ab September auch in der Stiftskirche statt [Informationen]. Der Kreuzgang ist noch teilweise betretbar und ist über den Münster-Laden (Gerhard-von-Are-Straße 1/5) erreichbar: Mo. - Fr.: 10 - 19 Uhr, Sa.: 10 - 16 Uhr.

Auferstehung?

Auferstehung?

> Mehr
Durch Leid und Tod zum Leben?

Durch Leid und Tod zum Leben?

Ostern

Ostern

> Mehr
Bilder, die aus dem Rahmen fallen � Foto: Stadtdekanat Bonn

Bilder, die aus dem Rahmen fallen

> Mehr
Flüchtlingshilfe � Erzbistum Köln / Stadtdekanat Bonn

Flüchtlingshilfe

Heilige

Heilige

> Mehr

Der Münster-Blog

Sommerloch

Sie kennen es sicherlich auch. Die Rede ist vom Sommerloch. Doch wer oder was ist dieses Sommerloch überhaupt? Bei meiner Recherche fand ich eine Gemeinde im Landkreis Bad Kreuznach namens Sommerloch. Die ist bestimmt nicht gemeint. Warum sollte eine Gemeinde gerade in den Sommermonaten in aller Munde sein? ...
   > weiter

Urlaubszeit - Urlaub von Gott und Kirche?

Gehören Sie zu den Menschen, die im Urlaub wie verzweifelt eine Kirche suchen, um der „Sonntagspflicht“ nachzukommen? Oder schalten Sie im Urlaub so sehr ab und wollen von Kirche und Gott gar nichts wissen? Einfach mal nur zwei Wochen Ruhe und Zeit zum Entspannen.
   > weiter

Kein Passionspiel

Prozessionen, Passionsberichte, Osterfeuer, Kreuzwege... alles nur frommes Theater? Nein, es geht um viel mehr, wenn wir uns zu den Kar- und Ostertagen an Leben, Leiden, Tod und Auferstehung Jesu erinnern, meint Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher
   > weiter