Wallfahrt

Die Fußwallfahrt nach Kevelaer wird 2021 nicht stattfinden.

Leitgedanke Kevelaer-Wallfahrt 2021

© kevelaer-wallfahrt.de

Willkommen

Kevelaer-Bruderschaft Bonn

Herzlich Willkommen bei der Kevelaer-Bruderschaft Bonn. Auf diesen Seiten erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Wallfahrt.

 

 

Information 2021

Liebe Kevelaer-Pilger, liebe Kevelaer-Pilgerinnen!

 

Wie gerne würden wir als Orga-Team Ihnen und Euch an dieser Stelle alle Einzelheiten zur bevorstehenden Fußwallfahrt der Bonner Kevelaer-Bruderschaft berichten. Aber auch in diesem Jahr werden wir aufgrund der Auswirkungen der anhaltenden Corona-Pandemie nicht gemeinsam nach Kevelaer pilgern können. 

Wie im letzten Jahr möchten wir Ihnen und Euch wieder etwas zur Verfügung stellen, was Pilgern im Alltag ermöglichen kann.

Durch die wundervollen Rückmeldungen aus dem letzten Jahr beflügelt, planen wir erneut, ein Heftchen zur Wallfahrt zu erstellen. Zusätzlich arbeiten wir an weiteren Möglichkeiten, die Wallfahrt unter dem Leitwort „Atme in uns, Heiliger Geist!“ für Sie und Euch zu Hause erfahrbar zu machen.

Alles weitere wird im Heftchen zu lesen sein. Dieses werden wir Ihnen und Euch Anfang August zukommen lassen, pünktlich zu unserer Kevelaer-Oktav. 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie und Euch, sobald es möglich ist, treffen zu können. Und noch mehr freuen wir uns darauf, endlich wieder gemeinsam zu unserer Trösterin der Betrübten zu pilgern.

 

Ihr und Euer Orga-Team

 

Kevelaer-Wallfahrt 2020: Einmal anders

Leider konnten wir auf Grund der Corona Pandemie im letzten Jahr nicht nach Kevelaer wallfahren, so wie wir und andere es in den vergangenen Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten getan haben. Die außergewöhnliche Situation stellte vieles auf den Kopf – auch unsere Wallfahrt.

 

Wir sind uns sicher, dass Sie/Ihr im August gedanklich nach Kevelaer gewallfahrt seid. Mit diesen Zeilen können Sie/könnt Ihr die Pilgertage unserer Wallfahrt nachvollziehen und sich/euch ein Stück weit nach Kevelaer zur Trösterin der Betrübten tragen lassen. Wenn Sie möchten/Ihr möchtet, verfolgen Sie/verfolgt Ihr unseren diesjährigen Weg gerne tageweise mit.