Stillness in Motion - Angebot zur Fastenzeit

Mit Impulsen zum Thema „Seelen-Sehnsucht“


Dienstags:
13.00 Uhr bis 13.45 Uhr


Donnerstags:
19.15 Uhr bis 20.15 Uhr

Informationsmaterial Stillness in Motion

Klicken zum Herunterladen

Weitere Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen am Bonner Münster gibt es hier!

Stillness in Motion - Angebot ab sofort online

 

Entspannung, Energie und Lebensfreude sind unbezahlbar. Wir haben ein neues Angebot: Lernen Sie, das eigene Gedanken-Karussell abzuschalten, Energie zu tanken, Emotionen ins Positive zu lenken und den inneren Ruhepol zu finden. „SIM“ oder „Stillness in Motion“, ist ein Mix aus fließenden Bewegungen, Tiefenentspannung, Meditation und sinnstiftenden Impulsen. Es geht darum, durch Bewegung in die innere Stille zu kommen. Wenn die Suche nach Ruhe gelingt, macht dies die Verbindung zu Christus möglich. 

 

"Mit Stillness in Motion (kurz SIM) bieten wir ein umfassendes Programm zum Heilwerden an, das 5 Ebenen des Menschen umfasst: Wir starten auf der körperlichen Ebene. Hier lösen wir u.a. Rücken- und Muskelverspannungen. Dann führen wir auf der 2. Ebene verbrauchte Energie zurück. Ein Knackpunt unter dem viele leiden ist die 3., die emotionale Ebene: Stress, Sorgen, Ängste. Hier leiten wir eine Wende ein hin zu Freude, Zuversicht und letztlich Nächstenliebe. Die vorletzte und 4. Ebene stärkt den mentalen Bereich. Mentale Klarheit und Stärke ermöglicht, auch große Herausforderungen zu meistern und Lebensziele zu erreichen. Mit der letzten Ebene kommen wir als Seelsorger nun an unser Kerngeschäft: Die spirituelle Ebene des Menschen. Wir zielen auf das sanfte erleben unserer transzendenten Realität ab. Als katholische Seelsorger verwenden wir die christlichen Zugänge. Sie sind uns ohnehin am vertrautesten, selbst wenn wir schon seit Jahrzenten keine Kirche mehr von innen gesehen haben", erklärt Michael Mann, Seelsorger am Bonner Münster.

 

Herzliche Einladung!

 

Zeiten: Di 13.00 – 13.45 Uhr

Do 19.15 – 20.15 Uhr

 

 

Trainer: Michael Mann