Sternsinger sammeln mehr als 2000 Euro

Erfolgreiche Nachwuchs-Könige
14. Januar 2021; Ayla Jacob (ayla.jacob@katholisch-bonn.de)

Die Sternsinger der Münster-Pfarrei können stolz auf sich sein. Genau 2284,35 Euro sammelten die Heiligen Drei Könige für das Kindermissionswerk ein - mehr als im vergangenen Jahr, in Vor-Corona-Zeiten. Damals, so Schwester Carmen, waren es 1435,65 Euro.

 

Für den guten Zweck legten sich Caspar, Melchior und Balthasar mächtig ins Zeug. Und das, obwohl sie wegen der Pandemie nicht von Haus zu Haus ziehen konnten. So waren die Sternsinger bei zwei Gottesdiensten vor Ort, sprachen am 6. Januar ihren Segen vom Gerüst des Bonner Münsters und bewiesen bei einem Videodreh ihr Talent.

 

Wer sich das Video (noch einmal) anschauen möchte, kann dies auf dem YouTube-Kanal des Bonner Münsters tun.

 

Da die Aktion wegen der Corona-Krise verlängert wurde, besteht auch weiterhin die Möglichkeit, für das Kindermissionswerk zu spenden - online unter sternsinger.de oder per Überweisung an

Kath. Kirchengemeinde St. Martin

Sparkasse Köln Bonn

IBAN DE07370501980000064600

BIC COLSDE33XXX

Empfänger: Kath. Kirchengemeinde St. Martin

Verwendungszweck: Stern 2021

 

Ihre Spende wird dann an das Kindermissionswerk weitergeleitet.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender!

Zurück