Stadtdechant meldet sich zu Wort

Fastenpredigtreihe bietet Gelegenheit zum Kennenlernen
14. März 2019; Barbara Ritter

Fastenpredigtreihe "Sehn-Süchte"
Fastenpredigtreihe "Sehn-Süchte"

BONN. "Sehn-Süchte", so lautet die Predigtreihe des neuen Bonner Stadtdechanten, Dr. Wolfgang Picken, die am kommenden Sonntag, 17. März 2019, beginnt und an den folgenden Sonntagen der Fastenzeit fortgeführt wird.

 

Die Predigtreihe ist in der Messfeier um 12.00 Uhr in St. Remigius (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) zu hören. „Es wird darum gehen, die Dinge aufzuspüren, die den Menschen zutiefst bewegen. Wir werden fragen, ob wir unsere Sehnsüchten hinreichend im Blick haben und wie wir damit umgehen, dass vieles, was wir uns erhoffen, sich nicht realisiert. Auch wird thematisiert, welche Bedeutung vor diesem Hintergrund die christlichen Hoffnungen für uns besitzen,“ erläutert Stadtdechant Dr. Picken.


Die Messe mit Predigtreihe und anschließender Einladung in den Kreuzgang biete zudem Gelegenheit, den neuen Stadtdechanten näher kennenzulernen, heißt es aus dem Stadtdekanat. „Mir liegt daran, mit den Menschen in Kontakt und ins Gespräch zu kommen. Auch möchte ich ermöglichen, dass man sich in Gemeinschaft auf das Osterfest vorbereiten kann,“ so der Münster-Pfarrer weiter. Die Messfeiern werden musikalisch begleitet durch den Chorus Cantate Domino, den Bonner Münster-Chor und BonnSonata.

Zurück