"Sehnsucht nach wahrer Liebe"

Zweiter Teil der Fastenpredigtreihe des Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken am Sonntag, 24. März 2019, 12.00 Uhr, Sankt Remigius - Im Anschluss Gelegenheit zum Kennenlernen
20. März 2019; Barbara Ritter

BONN. Große Resonanz erfuhr der Auftakt der Predigtreihe "Sehn-Süchte" des neuen Stadtdechanten, Dr. Wolfgang Picken, am vergangenen Sonntag. In der stehend gefüllten Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) feierten die vielen Gläubigen gemeinsam den zweiten Fastensonntag. Im Anschluss nahmen ebenso viele die Gelegenheit wahr, den neuen Stadtdechanten kennenzulernen.


Die Predigtreihe „Sehn-Süchte“ wird am kommenden Fastensonntag, 24. März 2019, um 12.00 Uhr in der Remigius-Kirche fortgesetzt. Themenschwerpunkt beim Nachdenken über Sehnsüchte ist dann die „ Sehnsucht nach wahrer Liebe“ und ihre vielen Enttäuschungen. "Hat der Glaube Bedeutung für das Verlangen nach Liebe und zwischenmenschlicher Geborgenheit? Das ist eine wichtige Frage", so der Stadtdechant. Er freue sich wieder darauf, die Menschen nach der Messe im Kreuzgang von Sankt Remigius kennenzulernen und mit Ihnen im Anschluss zu sprechen. "Es ist mir ein wichtiges Anliegen, direkt mit den Menschen über Ihre Reaktionen auf die Predigt zu sprechen und mehr über ihre Anliegen zu erfahren", sagt Picken. „Auch möchte ich ermöglichen, dass man sich in Gemeinschaft auf das Osterfest vorbereiten kann,“ so der Münster-Pfarrer weiter.


Weitere Termine für die Predigtreihe sind der 31. März und der 7. April 2019. Die Messen werden durch den Chorus Cantate Domino, den Bonner Münster-Chor und BonnSonata unter der Leitung des Bonner Regional- und Münsterkantors Markus Karas musikalisch begleitet.

Zurück