Nach Sanierung und Erweiterung - Orgelkonzerte im Bonner Münster

Zusätzliches Benefizkonzert für den Orgelneubau in der Kathedrale zu Nantes
4. Mai 2022;

Endlich ist auch die große Klais-Orgel des Bonner Münsters wieder vollständig spielbar – jetzt sogar erweitert um das lange angesparte 70. Register: eine Celesta, die im rechten Schwellwerk untergebracht wurde und so auch in der Lautstärke variiert gespielt werden kann. Und im Prospekt wird noch ein weiteres neues klangliches Element sichtbar: der als Sonne gestaltete Zimbelstern. 

An drei aufeinander folgenden Donnerstagen wird im Mai die Orgel von drei City-Organisten konzertant vorgestellt, wozu alle Liebhaber der Orgelmusik herzlich eingeladen sind, aber natürlich auch alle Freunde des Bonner Münsters, das nach der Generalsanierung in seiner lichterfüllten Farbenpracht nach wie vor fasziniert.

Und am 23. Juni spielen drei Nachwuchsorganisten ein Benefizkonzert zugunsten der Orgel in der Kathedrale zu Nantes, die 2020 einer Brandstiftung zum Opfer fiel und für deren Wiederaufbau wir uns sehr gerne mit einsetzen.

Donnerstag, 05.05.2022, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Münsterorganist Markus Karas 

Musik von J.S. Bach, N. Bruhns, C. Franck, M. Karas und O. Messiaen

Kostenbeitrag: 10,- (5,-) Euro, Vorverkauf: BonnTicket

Donnerstag, 12.05.2022, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Kreuzkirchenorganist Stefan Horz

Musik von J.S. Bach, B. Bartok, Ph. Glass, F. Peeters, M. Ravel

Kostenbeitrag: 10,- (5,-) Euro, Vorverkauf: BonnTicket

Donnerstag, 19.05.2022, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Thiemo Dahmen, 2. Organist am Münster

Musik von J. Langlais, F. Liszt, J. Rheinberger

Kostenbeitrag: 10,- (5,-) Euro, Vorverkauf: BonnTicket

Donnerstag, 23.06.2022, 20.00 Uhr: Benefizkonzert für den Orgelneubau in der Kathedrale zu Nantes

Dort wurde während des Kirchenbrandes 2020 die historische Orgel zerstört – ein hochherziger Benefizbeitrag für den Neubau wird herzlich erbeten

An der großen Klais-Orgel: Andie Ruster, Christoph Sötsch & John Weinert

Zurück