Nach Generalsanierung wieder Führungen im Bonner Münster

Nach Jahren der Generalsanierung erstrahlt die Bonner Münsterbasilika St. Martin wieder in vollem Glanz.
10. Mai 2022; Martin Brummer

Mit Freude kann die Münsterpfarrei Interessierten nun auch wieder Führungen anbieten. Feste Termine sind Dienstag und Samstag, jeweils 14 Uhr. Die Führungen dauern ca. eine Stunde – Treffpunkt ist am Hauptportal der Basilika. Der Preis beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

 

„Seit der Wiedereröffnung haben bereits viele festliche Gottesdienste und Konzerte in der Basilika stattgefunden. Die Münstergemeinde hat wieder eine Heimat. Daher freuen wir uns, nun auch wieder Besucher zu Führungen im Bonner Münster willkommen zu heißen“, erklärt Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken.

 

Alle Führungen im Bonner Münster sind anmeldepflichtig und dürfen nur von autorisierten Gästeführerinnen und Gästeführer durchgeführt werden. Gruppen oder Reiseunternehmen müssen daher eine Gruppenführung im Bonner Münster über die Stadtpastoral Bonn buchen.

 

Gruppenführungen können in folgenden Zeiten gebucht werden: Montag, Mittwoch-Freitag von 09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:30 Uhr sowie am Samstag 10:00-17:00 Uhr. 

 

Das Bonner Münster steht für 1000 Jahre Kulturgeschichte. Besucher sind aufgerufen, das spirituelle, kulturelle und historische Zentrum Bonns zu entdecken. Die Münsterpfarrei freut sich auf ihre Gäste.

  

Links:

Zurück