Mit alten Handys Gutes tun - Große Handy-Spendenaktion für missio

31. Oktober 2018; Reinhard Sentis (presse@katholisch-bonn.de)

BONN. Meist liegen sie tief vergraben in Schubladen oder Ablagefächern: Alte Handys, die nicht mehr benötigt werden. Jetzt kann jeder mit diesen Geräten Gutes tun bei der Handy-Spendenaktion der Katholischen Kirche in Bonn in Kooperation mit dem Hilfswerk missio. Vom 5. bis 30. November können alten Geräte in der Münster-Information abgegeben werden (Gangolfstraße 14, 53111 Bonn, Mo-Fr 8:30-12:30, 14:00-16:30).

 

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion zum dritten Mal das Katholische Hilfswerk missio in seinen wichtigen Anliegen unterstützen können“, sagt Brigitte Schmidt, Referentin für Gemeindepastoral im Stadtdekanat Bonn. Selbstverständlich könne auch jeder in seinem Umfeld eine Handy-Spendenaktion durchführen und die Handys dann in die Münster-Information bringen. „Mit der Abgabe hilft jeder gleich doppelt, denn erstens werden die in den Althandys enthaltenen Rohstoffe recycelt, darunter auch Konfliktmaterialien wie Gold, um die es blutige Kriege in Afrika gibt“, erläutert die Pastoralreferentin und „weiterhin kommt für jedes eingeschickte Handy aktuell bis zu zwei Euro den Hilfsprojekten von Missio zugute.“

 

Mit diesem Geld unterstützt missio in der Demokratischen Republik Kongo Opfer des Bürgerkrieges. Eine Ursache des blutigen Konflikts sind die wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan, die die Rebellen illegal außer Landes bringen, um ihren Krieg zu finanzieren. missio fördert in den Konfliktgebieten den Aufbau von Traumazentren und engagiert sich mit der Aktion Schutzengel für saubere Handys, bei denen die Hersteller auf Konfliktmineralien verzichten. „Unsere Handy-Spendenaktion ist eine konkrete Maßnahme gegen Elektroschrott und für die Bewahrung der Schöpfung. Jedes Altgerät, das wir dem Recycling oder der Weiterverwertung zuführen, schützt Ressourcen und Umwelt,“ erläutert missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer.

 

Anmerkung: Mit der Handy-Spendenaktion beteiligt sich das Stadtdekanat Bonn an der bundesweiten missio-Aktion „Woche der Goldhandys“ vom 4. bis 11. November und verlängert diese in Bonn auf den ganzen Monat November.

 

Weitere Informationen: www.missio-hilft.de/goldhandys

 

Zurück