Einladung zur Jubelkommunion

Messe und Empfang für einen runden Jahrestag der Erstkommunion an Christi Himmelfahrt, den 30. Mai 2019
3. Mai 2019; Barbara Ritter

BONN. Alle jene, die vor 25, 40, 50, 60, 65, 70, 75 oder und mehr Jahren zur Erstkommunion gingen, haben Grund zu feiern! An Christi Himmelfahrt, den 30. Mai 2019, findet eine Feier der Jubelkommunion in der Bonner Innenstadt statt. Der Festtag beginnt mit der Heiligen Messe um 12.00 Uhr in der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn). Hauptzelebrant und Prediger ist Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken.

 

Viele Jubilare haben sich bereits angemeldet und freuen sich auf den feierlichen Gottesdienst. So auch das Ehepaar Franz aus Bonn. Sie feiern gemeinsam ihr 50-jähriges Jubiläum. “Wir haben uns [damals] als Kinder gefreut, in der heiligen Messe endlich `dazu zu gehören´“ erinnern sich die beiden. „Die Gemeinschaft im Glauben ist für uns auch heute noch das zentrale Anliegen“, so Herr Franz. Am weitesten zurück liegen die Erinnerung von Frau Hommelsheim, ebenfalls aus Bonn, deren Erstkommunion noch vor Kriegsbeginn stattfand. Das Foto, welches am Tag später vom Fotografen gemacht wurde, wird Sie am Donnerstag mitbringen.

 

„Die Erstkommunion ist für viele ein bedeutsamer Tag in der Biographie. Die Erinnerung an dieses Ereignis heißt dankbare Rückerinnerung und Bestärkung auf dem weiteren Glaubensweg“ so der Stadtdechant.

 

Nach der Heiligen Messe sind die Jubilare inklusive ihrer Begleitungen zu einem Empfang geladen, wofür jedoch eine Anmeldung notwendig ist. Anmeldungen nimmt die Münster-Information (Gangolfstraße 14, 53111 Bonn, Tel: 0228/98588-50) bis Mittwoch, 29. Mai 2019 entgegen. Die Jubilare sind eingeladen, Fotos von ihrer damaligen Kommunion mitzubringen.

Die Jubiläumsjahrgänge 2019:
1994,1989 ,1984, 1979, 1974, 1969, 1964, 1959, 1954, 1949, 1944, 1939, 1934, 1929

 

Links:

Zurück