Das Ehrenamt ehren

Ehrenamtsempfang auf Einladung des Stadtdechanten am 29. September
26. September 2019; Barbara Ritter

Bonn. Rund sechzig Ehrenamtliche kamen auf Einladung des Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken am Sonntag, 29. September, in die Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn). Sie engagieren sich seit Jahren mit großem Einsatz am und um das Bonner Münster. Nach der gemeinsamen Feier des 12.00-Uhr-Gottesdienstes gab es Zeit für Begegnungen, Gespräche und Austausch. 

 

„Ohne Ehrenamtliche könnte Kirche ihre Aufgaben nicht erfüllen. Sie bringen viele unterschiedliche Qualifikationen ein. Jeder Einzelne trägt durch seine Kompetenz und Begeisterung dazu bei, dass Kirche vor Ort lebendig ist“, betont der Stadtdechant. „Die engagierten Männer und Frauen geben unserer Kirche ein Gesicht. Sie packen überall an“, so Dr. Picken weiter. „Es ist mir persönlich ein großes Anliegen, all jenen ausdrücklich zu danken, die ihre Freizeit, Kraft und Kreativität im Sinne unseres Glaubens einsetzen. Ihr Engagement ist ein großer Schatz für unser pastorales Wirken in der Stadtgesellschaft“, erklärt Dr. Picken.

 

Das hauptamtliche Team aus Stadtdekanat und Kirchengemeinde Sankt Martin übernahm die Organisation und Bewirtung. Die sonst so häufig selbst aktiven Ehrenamtlichen wurden als Gäste rundum versorgt. Am Bonner Münster sind seit vielen Jahren über 200 Männer und Frauen ehrenamtlich tätig. Ihre Einsatzbereiche sind u.a. Gästedienst, Veranstaltungen, die Chöre sowie alle Laiendienste rundum den Gottesdienst.

 

Unsere Ehrenamtskoordinatorin Maria-Theresia Schmülling freut sich immer über neue Interessenten. Gerne können Sie mit ihr direkt Kontakt aufnehmen unter: ehrenamt@katholisch-bonn.de.

Zurück