Bonner Stadtkrippe

01.12.2019-13.01.2020, Münster-Inforamtion, Gangolfstraße 14, 53115 Bonn
GEÖFFNET

Mo-Fr 14:00-18:00,

Sa-So 14:00-16:00

GESCHLOSSEN

Der Kreuzgang des Bonner Münsters ist ab sofort aufgrund von Sanierungsmaßnahmen geschlossen.

Prinz und Bonna besuchen Jesuskind

Bonner Prinzenpaar stellt Figuren von Prinz und Bonna in der Stadtkrippe auf
26. Dezember 2019; Barbara Ritter

Bonn. Die Stadtkrippe in Bonn ist in diesem Jahr im Fenster der Münster-Information aufgebaut. Somit haben die Besucher*innen rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche die Möglichkeit, die atmosphärisch beleuchtete Stadtkrippe zu besichtigen.

 

Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken wird im Rahmen der Heiligen Messe zum Fest der Heiligen Familie, 29. Dezember 2019, um 12.00 Uhr in der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) allen Anwesenden die beiden geschnitzten Figuren von Prinz und Bonna vorstellen. Alle sind herzlich eingeladen, um 12.00 Uhr die Heilige Messe mitzufeiern.

 

Nach der Heiligen Messe gehen Stadtdechant Picken in Anwesenheit der Präsidentin des Festausschusses Bonner Karneval, Marlies Stockhorst, dem designierten Bonner Prinzenpaar, Prinz Richard I. (Recker) und Bonna Katharina III. (Breidenbend), sowie Interessierte zur Münster-Information. Dort werden dann die beiden in Oberammergau geschnitzten Figuren vor dem Hintergrund einer Bonner Stadtsilhouette in die Darstellung platziert. Der Superintendent im Evangelischen Kirchenkreis Bonn, Eckart Wüster, wird ebenfalls zu dem Fototermin erwartet.

 

Zurück