Projektleitung

Katholische Citypastoral Susanne Bethke Gangolfstraße 14 53111 Bonn T 0228 98588 62 susanne.bethke@katholisch-bonn.de

Das Bonner Mittagsgebet

Das Bonner Mittagsgebet ist ein Angebot für die Menschen in Bonn: Montags bis samstags um 12.15 Uhr im Hochchor des Münsters. 15 Minuten für alle, die in der Innenstadt leben oder arbeiten, einkaufen oder studieren – und die ab und zu Lust auf ein bisschen Kirche, auf eine kurze Auszeit, auf einen geistlichen Impuls empfinden: auf Gottesdienst, der in den Alltag passt!

Warum mitten am Tag gemeinsam Beten?

Beten ist Kontakt mit Gott und damit auch Pause vom Alltag: vom Einkauf, vom Lernen oder von der Arbeit. Nicht, um aus der Welt zu fliehen, sondern um sie immer wieder einmal mit ein wenig Abstand zu betrachten. Um einen klaren Kopf zu bekommen und ein ruhiges Herz. Beten ist Besinnung auf das Wesentliche.

Sinn tanken

Das Mittagsgebet ist keine reine Wellness-Veranstaltung, bei der die Probleme des Lebens durch ein bisschen Wohlfühlen oder eine Schlammpackung zugedeckt werden. Das ist vielleicht der entscheidende Vorteil, den der Glaube und die Kirche gegenüber kommerziellen Anbietern haben: Es geht um mehr! Nächstenliebe. Gerechtigkeit. Verantwortung. Solidarität mit den Armen und Schwachen. Das sind Werte, die den Menschen über sich und sein eigenes Wohlbefinden hinaus verweisen. Das sind Ansprüche, die einen herausfordern, und die dem Leben Sinn und Richtung geben können – ein Koordinatensystem, das hilft, im Alltag seinen Weg zu gehen. Deshalb ist das Beten in Gemeinschaft keine Flucht aus der Welt, sondern eher eine Tankstelle der Spiritualität. Gott an seiner Seite zu wissen, ist der beste Kraftstoff, um sich gestärkt dem Leben zu stellen: nicht normal, aber super!

Team sucht Verstärkung

Derzeit sucht Team des Mittagsgebetes Verstärkung. Für jeden Tag gibt es ein kleines Team, welches die Dienste des Kantors, des Vorbeters und des Lektors übernimmt. Interessenten können sich bei der Ehrenamtskoordinatorin Maria-Theresia Schmülling (0228/98588-61, maria-theresia.schmuelling[at]katholisch-bonn.de) melden und bekommen eine Einführung in den Dienst.