Stabsstelle Kommunikation

Stadtdekanat Bonn Gerhard-von-Are-Straße 5 53111 Bonn T 0228 98588 42 presse@katholisch-bonn.de

Wenn Jesus in unsere Stadt kommt

Am Palmsonntag denken wir an den umjubelten Einzug Jesu in Jerusalem. Was wäre, wenn Jesus heute in unsere Stadt käme, fragt sich Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher...

Wir feiern Palmsonntag und erinnern uns daran, dass Jesus wenige Tage vor seinem Tod am Kreuz von der Volksmenge in Jerusalem begeistert empfangen wurde.

 

Ich frage mich, was würde geschehen, wenn Jesus in unsere Stadt käme. Würden wir, würde die Menge sich aufmachen, ihn zu empfangen? Hätten wir überhaupt Zeit dafür? Was würden wir rufen? Hätten wir nicht stattdessen eine Menge Fragen – endlich könnte er uns auf alle Fragen eine Antwort geben, alle unsere Vorbehalte entkräften.

 

Vielleicht würden wir auch alle unsere Sehnsüchte auf ihn projizieren - so wie es die Menschen damals getan haben? Endlich ein Heiland für alles Unheile in meinem Leben und in der Welt. Doch wehe, wenn die Erwartungen enttäuscht werden.

 

Jesus kommt in unsere Stadt – Ich bin gewiss: er will weder ins Rathaus noch in die Kirche. Er will dorthin, wo Menschen leiden und wo die kleine Tat der Liebe das Leiden leichter macht.

 

 

Gottesdienste mit Palmweihe am Palmsonntag:

12:00 Heilige Messe mit Palmweihe. Remigius-Kirche

18:30 Heilige Messe mit Palmweihe. Schlosskirche

Zurück