Der "echte" Nikolaus kommt mit vielen Informationen

Bonner Münster-Laden bietet fair gehandelten Schoko-Nikolaus ? Verpackung informiert über den ?echten Nikolaus?
1. Dezember 2017; Sebastian Eckert

 

BONN. Er trägt eine rote Mitra auf dem Haupt und einen Bischofsstab in der Hand, lächelt freundlich und verteilt Gaben: Der Schoko-Nikolaus des Bonner Münster-Ladens (Gerhard-von-Are-Straße 1, 53111 Bonn) ist ganz ein besonderes Geschenk in der diesjährigen Weihnachtszeit.

Die adventlich gestaltete Verpackung des „echten“ Nikolauses bietet dabei allerhand wissenswerte Informationen. So erfährt man, dass er Bischof von Myra war, um das Jahr 280 nach Christus geboren wurde und weshalb er oftmals mit drei goldenen Kugeln oder Äpfeln dargestellt wird. Wie der echte Nikolaus rückt auch der Schoko-Nikolaus Stichworte wie Teilen, Helfen und Schenken in den Fokus. Der Nikolaus kommt in einer umweltfreundlichen Verpackung.
 
Die leckere Schoko-Überraschung wiegt 60g, ist 18 Zentimeter groß, kostet 1,95 Euro und wurde fair gehandelt.

Zurück